Honorar

Für beide Seiten wichtig.

Der Beruf des Rechtsanwaltes erfordert eine achtjährige Ausbildung und aufgrund der ständigen Weiterentwicklung des Rechts eine laufende, arbeits- und zeitintensive Fortbildung. Dass Rechtsberatung und Rechtsvertretung daher nicht kostenlos erbracht werden können, versteht sich von selbst.

Neben dem Rechtsanwaltshonorar können je nach Fallkonstellationen zusätzlich Gerichtsgebühren, Steuern, Abgaben oder z.B. Kosten für einen Notar anfallen. Ein Überblick über die oft vielschichtige Kostensituation ist daher für den Laien nicht einfach.

Als Lösung bietet unsere Rechtsanwaltskanzlei neuen Kunden eine anwaltliche Erstberatung zum Fixpreis.

MACHEN SIE ES VON ANFANG AN RICHTIG - LASSEN SIE SICH BERATEN.

Zur Inanspruchnahme der anwaltlichen Erstberatung vereinbaren Sie bitte einen Termin in unserer Rechtsanwaltskanzlei: +43 (662) 62 33 23.

Wir beraten Sie gerne!

OK

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu...