Rechtsschutzversicherung

Kostendeckung bei Rechtsstreitigkeiten

Wir akzeptieren alle Rechtsschutzversicherungen. Inhaber einer Rechtsschutzversicherung müssen Folgendes beachten:

Zeitgerechte Versicherungsmeldung

Der Versicherungsnehmer hat Rechtsschutzfälle umgehend an die Rechtsschutzversicherung zu melden und um Rechtsschutzdeckung anzusuchen. Das ist wichtig. Erfolgt die Versicherungsmeldung zu spät, kann der Versicherungsschutz erlöschen.

Mitteilung der Versicherungsdaten

Auch der Rechtsanwalt ist zu Beginn des ersten Termins über das Bestehen einer Rechtsschutzversicherung zu informieren. Liegt bereits eine schriftliche Deckungszusage vor, ist diese zum Termin mitzubringen. Der Rechtsanwalt ist verpflichtet, sich mit der Rechtsschutzversicherung zu koordinieren und dieser über den Fortgang des Verfahrens Bericht zu erstatten.

Anwaltliche Ersteberatung

Fast alle Rechtsschutzversicherungen decken unabhängig vom sonstigen Versicherungsumfang die Kosten einer anwaltlichen Erstberatung.

MACHEN SIE ES VON ANFANG AN RICHTIG - LASSEN SIE SICH BERATEN.

Zur Inanspruchnahme der anwaltlichen Erstberatung vereinbaren Sie bitte einen Termin in unserer Rechtsanwaltskanzlei: +43 (662) 62 33 23.

Wir beraten Sie gerne!

OK

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu...