lawoffice.at

Vorsorge & Testament

Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung der Zukunft durch die Erstellung von Übergabeverträgen, Testamenten, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Übergabeverträge

Mit Übergabeverträgen können bereits zu Lebzeiten Vermögensteile übertragen werden. Oft enthalten Übergabeverträge eine Absicherung der Übergebenden in Form von Fruchtgenußrechten.

Testamente

Ein Testament dient zur Regelung des letzten Willens. Nach der Errichtung des Testamentes registrieren wir dieses im Testamentsregister der österreichischen Rechtsanwälte. So wird sichergestellt, dass im Todesfall der Gerichtskommissär von dem Testament erfährt und dieses vollzogen wird.

Vorsorgevollmachten

Mit einer Vorsorgevollmacht kann eine Person schon vor dem Verlust der Geschäftsfähigkeit, der Einsichts- und Urteilsfähigkeit oder der Äußerungsfähigkeit selbst bestimmen, wer in diesen Fällen als Bevollmächtigter für sie entscheiden und sie vertreten kann.

Patientenverfügungen

Mit einer Patientenverfügung können bestimmte medizinische Behandlungen vorweg abgelehnt werden. Die Patientenverfügung wird im Patientenverfügungsregister registriert. Zudem besteht die Möglichkeit die Verfügung einzuscannen, sodass abfragende Krankenhäuser direkt in den Inhalt einer Patientenverfügung Einsicht nehmen können. So wird im Ernstfall ein möglicherweise entscheidender Zeitverlust vermieden werden.

ANWALTLICHES ERSTGESPRÄCH

Unsere Rechtsanwaltskanzlei bietet Neukunden zum gegenseitigen Kennenlernen eine anwaltliche Erstberatung in der Dauer ca. 30 Minuten zum Fixpreis von EUR 90,00 (inkl. 20% USt.) an. Die Erstberatung kann auch über eine Rechtsschutzversicherung abgerechnet werden.

Terminvereinbarung: +43 662 234144.